Lions Club Neu-Isenburg

Gesellschaftliche Verantwortung – Fairness zahlt sich aus

»Wir rücken Ihr Unternehmen ins rechte Licht.«

Unternehmen sind für die Folgen ihres Handelns verantwortlich: ökonomisch, sozial & ökologisch

Dabei können Neu-Isenburger Unternehmen als Partner der Lions gemeinsam eine win-win Situation schaffen:

  • Eine klare CSR-Strategie mit den Lions entwickeln.
  • Demografischen Wandel begreifen. Den Fachkräftemangel von morgen schon heute aufgreifen.
  • Mittelständler können sich hier Vorteile verschaffen.
CSR-früher

Früher wurden diese Bereiche isoliert von einander betrachtet und waren gegenseitigen Anfeindungen ausgesetzt.

Früher sahen Unternehmen kaum eine Einbindung in die gesellschaftlichen Wertsysteme und betrachteten dies eher isoliert:

Beispiele für eine Entwicklung gesellschaftlicher Verantwortung sind

  • Betriebskindergärten
  • faire Partnerschaft zu Zulieferern
  • gute Personalführung

insbesondere

  • soziales Engagement & Spenden für passende Hilfsorganisationen.

»Kunden, Investoren insbesondere auch die eigenen Arbeitnehmer erwarten das und entwickeln damit eine spezielle Wertschätzung für ihr Unternehmen.«

CSR-heute

Moderne Corporate Social Responsibility „CSR“

 

Heute haben Unternehmen erkannt, dass sie neben den ökonomischen Betrachtungen ebenso die ökologischen und soziale Belange in ihrer Umwelt berücksichtigen müssen. Denn nur im Sinne einer Nachhaltigkeit ist der Fortbestand des Unternehmens dauerhaft gewährleistet.

Häufig werden diese Maßnahmen aus dem Bauch heraus entschieden und fallweise je nach Gemütslage entschieden.

Wir haben ein anderes Vorgehen:

Wir erarbeiten mit ihrem Unternehmen eine systematische Strategie und entwickeln daraus dann Initiativen, die zu ihnen passen.

 

Werner-dm

Prof. Götz W. Werner, Gründer der dm Drogeriekette und Deutscher CSR Preisträger 2014 kennt die Bedeutung nachhaltiger Unternehmensausrichtung

Ob dies in Form von Spenden, einer ehrenamtlichen Tätigkeit der Unternehmensleitung, der Freistellung von Mitarbeitern für ehrenamtliche Tätigkeiten, einer Mitgliedschaft in unserem Förderverein oder als Sponsorenvertrag erfolgt, hängt von Ihrer individuellen Situation und Zielsetzung ab.

Soll das

  • Image verbessert werden,
  • ein langfristiger Unternehmenserfolg gesteigert werden,
  • die Mitarbeiten besser motiviert und an das Unternehmen gebunden werden,
  • oder auch die Kundenbeziehungen verbessert werden.
Stefan-hdwm2010

Prof. Dr. Stefan Schnobrich, Fundraising & PR schnobrich@lions-neu-isenburg.de

Eines soll dabei richtig gerückt bleiben: CSR und verantwortungsvolles Handeln sind nicht mit Gutmenschentum zu verwechseln.

Kern einer echten CSR-Strategie sind Maßnahmen mit denen Unternehmen verantwortlich handeln, aber dadurch auch selbst einen Mehrwert davon haben. Wenn ein Unternehmen Gutes tut, ist es ebenso wichtig, dies passend zu kommunizieren, um die eigenen Unternehmenswerte, die praktizierte CSR damit herauszustellen.

Es gibt viele Möglichkeiten hierfür passende Ansatzpunkte zu finden. Wir haben die Erfahrung. Sprechen Sie uns an.

 

 

Aufkleber-PartnerLions Club startet CSR Kampagne

Der Lions Club Neu-Isenburg eröffnet den Neu-Isenburger Unternehmen ein neues Angebot, mit dem diese einen konstruktiven und strukturierten Beitrag zur Umsetzung und Darlegung ihrer unternehmerischen Gesellschaftsverantwortung (Corporate Social Responsibility-CSR) aufgreifen können. Dies wird letztlich der Stadt Neu-Isenburg und ihren Bürger zu Gute kommen. Der Lions Club bietet sich im Gegenzuge für eine Sponsoringunterstützung als kompetenter und akzeptierter Partner der Region an.

Der Lions Club erarbeitet dabei mit dem Sponsor einen gegenseitigen Sponsorvertrag, der die Rechte und Pflichten, die vereinbarte Laufzeit und die jeweiligen gegenseitigen Leistungen strukturiert und auch Unterstützung für die Erarbeitung einer CSR-Strategie beinhaltet.

Für interessierte Unternehmen bieten sich folgende Einstiegsmöglichkeiten in Abhängigkeit der vereinbarten Sponsorhöhe:

  • Master-Partner
  • Premium-Partner
  • Partner

Neben der Integration der Partner auf die Homepage oder ggf. auch in die Geschäftskorrespondenz des Clubs werden auch Teilnahmemöglichkeiten an Fundraising Activities sowie Partner-Aufkleber zur Visualisierung der Sponsorbeziehung mit eingeschlossen.

Sponsoring soll nicht mit Gutmenschentum verwechselt werden. Es muss dem Sponsor einen Mehrwert bringen.

.

Aufkleber-Sponsoring

.

Folgende 5 Leistungspunkte können wir unseren Partnern anbieten:

  1. Zwei Karten als Partner zur jährlichen Hauptveranstaltung mit Sektempfang der Partner
  2. Homepage: Laufband Positionierung  (www.lions-neu-isenburg.de) Entsprechend dem Mehrwert über 250.- der Spende werden die Plätze im Laufband nach vorne gerückt.
  3. Logo auf allen Activities auf der Sponsorentafel „Partner“ ca. 20×10 cm
  4. Zertifikat für die werbewirksame Geschäftspräsentation: „Partner 20xx“ zum Aufkleben an der Türe im eigenen Geschäft von 10x10cm
  5. Einladung zum „LIONS-Club-Event “ im Hotel Wessinger

Wir werden eine Lions-Community von Neu-Isenburger Unternehmen entwickeln, die sich austauscht und als Netzwerk der Region agiert. Weiterführende Details zum Sponsoring im Premium- und Masterbereich können individuell besprochen und auf die jeweiligen Erfordernisse angepasst werden. Bitte verwenden Sie dafür unser Kontaktformular oder senden Sie eine Mail an schnobrich@lions-neu-isenburg.de

Die Lions. Für Isenburger Unternehmen.

Weitere Informationen  zum Thema CSR liefert ein Beitrag der Wirtschaftswoche:

Wirtschaftswoche 12/2014: Strategie statt Bauchgefühl: CSR für Firmen

 

Wenn Sie unser Konzept überzeugt und Sie sich für unsere Stadt engagieren wollen,
nehmen Sie mit uns Kontakt auf: