Protokoll vom 18.05.17

Präsenz: 9 Mitglieder und 6 Damen und zwei Gäste

Liebe Lionsfreunde,

in Vertretung des abwesenden Präsidenten begrüßte LF Jürgen Rath die Teilnehmer des heutigen Abends.

Er berichtete über das am vergangenen Wochenende stattgefundene Jumelage Treffen mit unseren Freunden aus Wien und Mailand, die wie der Lions Club Neu-Isenburg mit jeweils ca.20 Personen vertreten waren. Das Treffen fand in Überlingen am Bodensee statt. Der Ablauf des Treffens, das Hotel, und das Essen, wurde von den Teilnehmern sehr gelobt. Das Wetter hat auch mitgespielt. Unser Dank für die perfekte Organisation gilt Uschi und Klaus Birck, die mit Applaus gefeiert wurden.

Das nächste Jumelage Treffen findet 2018 in Turin statt.

Es wird hiermit nochmals auf die Weinprobe am Montag den 22.05.2017 hingewiesen.

Der Festakt „100 Jahre Lions“ im Kreishaus in Dietzenbach am 23,06.2017 findet nicht statt.

Die heutigen Gäste, Steffen Bürkle und Dr. German Hubatsch berichteten jeweils aus ihrem Lebenslauf und sind Aspiranten auf eine Mitgliedschaft.

Unser Lionsfreund Jürgen Rath trat heute mit Erfolg als Allzweckwaffe auf, er leitete nicht nur den Clubabend, sondern war auch als Vortragender eingeplant. Der Vortrag lautete „ Aktueller Immobilienmarkt Frankfurt „

Der Gutachterausschuß sammelt alle notariell genehmigten Verkäufe von Immobilien und ist damit in der Lage die Preise zu analysieren. 2016 wurden ca 10 Milliarden € umgesetzt, etwas weniger als im Vorjahr.Was interessant ist, es sind immer mehr Leute die ihre Einfamilienhäuser verkaufen und daraufhin in der Innenstadt moderne Wohnungen mieten. Es werden auch weniger Autos verkauft. Das scheint Trend zu sein.

Der nächste Clubabend findet am 6.6.2017 statt.                                                      

Herzliche Lionsgrüße  Bert Vetter als Urlaubsvertretung von Axel