Protokoll 4.6.19

Präsenz: 12 Mitglieder und  5 Damen

Das Thema des Abends: „Alles über das 3D-Drucken“

Der  Präsident begrüßte die anwesenden Mitglieder und die Damen sowie Frank Cremer  von der Firma 3D Systems GmbH, Mörfelden-Walldorf und besprach folgende Punkte:

Die nächsten Termine:                                                                                                                   

  • Donnerstag, 13.6.19, 19:30 Uhr :Lions-Abend mit Damen: Amtsübergabe
  • Dienstag, 18.5.19: Vorstandssitzung
  • Freitag/Samstag, 30/31.8.: Lions-Benefizkonzerte in Schloss Wolfsgarten
  • Samstag, 7.9.19: Lions-Rallye für die Clubs der Zone 4
  • Freitag bis Sonntag, 15. – 17.5.2020: Jumelage-Treffen in Bayreuth/Nürnberg

 

Lions-Benefizkonzerte in Schloss Wolfsgarten

Am 30. und 31.8. finden im Schloss Wolfsgarten wieder 2 Lions-Benefizkonzerte statt, am 30. mit der hr-BigBand und am 31. mit der Bigband der Bundeswehr.

Es gibt dazu  zwei Möglichkeiten der Teilnahme –

1. Als Konzertbesucher, Kartenbestellungen über das Kreishaus Offenbach,                         

Frau Post, Tel. 06074 – 8180-1068,                                                                                                                              

2. Als Servicepersonal an den Verkaufsständen mit Getränken und Imbiss (ohne Kartenkauf möglich) – wer sich beteiligen möchte, bitte bei Klaus Birck anmelden.

 

Samstag, 7.9., ab 12 Uhr: Lions-Rallye für die Clubs der Zone 4

Nach dem großen Erfolg der ersten Lions-Rallye für die Clubs der Zone 4 (Landkreis Offenbach) im Jahr 2017, findet in diesem Jahr am 7.9. eine Wiederholung statt.
Treffpunkt ist das Naturfreundehaus, Bulauweg 20, 63322 Rödermark,

Tel. 06074 9196334.

Sinn und Zweck der (kostenlosen) Veranstaltung  – kleine Spenden für die Organisation sind willkommen –  ist das Kennenlernen der Lions-Freunde und ihrer Damen untereinander.

Für die Rallye-Teilnahme kann jede Art von Fahrzeugen benutzt werden – am liebsten Oldtimer! Die Aufgabe für die Teams besteht darin, in den Orten der Zonen-Clubs 2 markante Objekte anzufahren bzw. zu finden.

Bericht über das Jumelage-Treffen im Mai 2019 in Wien und Vorschau auf 2020

Klaus Birck berichtet kurz über das gelungene Jumelage-Treffen in Wien, das von den dortigen Lions-Freunden sehr abwechslungsreich und informativ  vorbereitet worden ist – dazu kam noch das besonders schöne Wetter.

Bei dieser Gelegenheit wurde die  für die Jahre 2020 bis 2022 geplante gemeinsame Activity besprochen, die vom LC Wien-Ostarrichi durchgeführt werden soll, aber von allen drei Jumelage-Clubs finanziert wird.  Das Projekt ist der Ausbau der „Kundaline-Schule in Katmandu“.

Gleichzeitig wies Klaus Birck auf die für das kommende Jahr geplante Jumelage  hin, die vom LC Neu-Isenburg vom Freitag bis Sonntag, 15. – 17.5.2020, in Bayreuth und Nürnberg organisiert und durchgeführt wird, und bittet alle Mitglieder, die bisher noch nicht oder nur selten an einer Jumelage-Veranstaltung teilgenommen haben, sich diesen Termin unbedingt freizuhalten.

Auch die Jumelagen sind ein Teil der Gesamt-Aktivitäten aller Lions-Clubs mit dem Ziel der Völkerfreundschaft!

Anmeldungen bitte baldmöglichst an Klaus Birck, um die Hotelbuchungen machen zu können.

Frank Cremer: „Die Welt des 3D-Druckens“

In seinem sehr in formativen Vortrag führte Herr Cremer die Anwesenden in die für die meisten völlig unbekannte Welt der 3D-Druckens ein, und erläuterte an vielen Beispielen, wie und wo diese vor 30 Jahren entwickelte Technik angewendet werden kann, und welche Möglichkeiten sich für die Zukunft noch ergeben werden.

Hierzu kommt noch weiteres Infomaterial von 3D Systems, was dann in die Homepage gestellt wird.

Geburtstage im Juni: 

24.6. Heide Vorborg (Peter Großjohann) und 29.6. Monika Knell (Jürgen Rath)                                                                                                                                         

6.6.19,  Axel Mendzigall, Sekretär 2018/19