Protokoll 2. Mitgliederversammlung vom 16.3.17

Agenda:

  1. Der Präsident Oliver Quilling begrüßte die anwesenden 21 Mitglieder, stellte die rechtzeitige, satzungsgemäße Einladung zur MV und ebenso die Beschlussfähigkeit der Versammlung mit mehr als 2/3 der aktiven Mitglieder fest.                     
  1. Das Protokoll der 1. MV vom 4.10.2016 wurde einstimmig genehmigt.
  1. Danach berichtete der Präsident über die erste Hälfte des Lions-Jahres 2016/17:   

Die meisten Clubabende wurden durch Vorträge externer und clubeigener Referenten abwechslungsreich gestaltet.  

Das zunächst vieldiskutierte Private-Sponsoring-Konzept wurde dann doch noch für alle zufriedenstellend verabschiedet.                                                                        

Felix Schamschula wurde als neues Mitglied aufgenommen und hat den Club durch sein Engagement schon nach kurzer Zeit bereits bereichert.                                                                                                        

Eine neue Activity – die „Lions-Tombola auf dem Neu-Isenburger Weinfest“ – wurde mit einem Ergebnis von mehr als 3.000 € auf Anhieb zu einem vollen Erfolg.                                                                                                                                    

Auch das Ergebnis des Weihnachtsmarktes war mit einem Überschuss von 1.600 € zufriedenstellend.

  1. Der Schatzmeister Jürgen Rath legte seien Finanzbericht als Zwischenbericht zum 21.12.16 in gewohnt übersichtlicher Weise vor:

Danach haben die Verantwortlichen des Clubs solide gewirtschaftet – das Kalenderjahr 2016 wurde mit einem Endbestand von 15.775,47 €  abgeschlossen.                                                                                                                  

Jürgen Rath wies in diesem Zusammenhang darauf hin, dass in seinem Bericht nur die Clubkonten erfasst sind, nicht aber die Ergebnisse des Fördervereins und der beiden Stiftungen.

  1. Die Wahl des Vorstands für das Lions-Jahr 2017/18 wurde durch den designierten Präsidenten Frank Klaus eingeleitet, der sein neues Kabinett im Einzelnen vorstellte.

Nachdem sich keine weiteren Kandidaten gemeldet haben, wurde die Wahl auf Wunsch der Mitglieder „en bloc“ durchgeführt und der neue Vorstand einstimmig in seinem Amt bestätigt.

Frank Klaus nahm die Wahl im Namen seiner Vorstandskollegen an.                                

Der neue Vorstand und die Besetzung der einzelnen Ämter werden diesem Protokoll am Ende beigefügt.                                              

  1. Als neue Kassenprüfer wurden Stephan Schader und Felix Schamschula einstimmig für 2 Jahre gewählt – diese Regelung gilt grundsätzlich ab dem Lions-Jahr 2017/18.
  1. Mit dem Barrelhouse-Konzert am 30.3.17 steht die nächste und zugleich größte Activity des laufenden Lions-Jahres an:

Als Werbemaßnahme wurden rund um Neu-Isenburg Plakate aufgehängt, Klaus Birck hat außerdem in den Geschäften der Werbepartner im Programmheft DIN-A 4-Plakate angebracht.                                                   

 Weitere DIN-A 4- und DIN-A 3-Plakate können von den Mitgliedern bei Klaus Birck bestellt bzw. abgeholt werden.                                                            

Das Programmheft selbst wurde den Mitgliedern in größerer Anzahl ausgehändigt. Es wird außerdem am Veranstaltungstag auf den Sitzen in der Hugenottenhalle ausgelegt.  

Zum Aufbau haben sich ab 13 Uhr Oliver Quilling, Stefan Schnobrich, Axel Toth, Volker Wehrmann und Bert Vetter gemeldet, und für den Abend stehen für die Verkaufsstände 12 Mitglieder und Damen zur Verfügung.           

Axel Toth gab bekannt, dass bis zum 16.3. insgesamt erst 277 Karten verkauft wurden – 122 davon clubintern, 122 über das Ticketcenter.                                                   

Der Präsident bat darum noch einmal nachdrücklich, darum, weitere Karten zu kaufen – vor allem die Mitglieder, die bisher noch nicht bestellt haben!                                                                                   

  1. Die Vorbereitungen für die Benefiz-Konzerte zum 100jährigen Lions-Jubiläum am 1. und 2.9.17 in Schloss Wolfsgarten laufen planmäßig weiter – die noch verfügbaren 22 Restkarten für den 1. September wurden bis auf 3 Karten von den Mitgliedern gekauft.
  1. Der Antrag des Schatzmeisters zur Erhöhung des Beitrags für die Förderverein-Mitgliedschaft nur für die Lions-Mitglieder von bisher 30 € auf künftig 100 € bei gleichzeitiger Reduzierung des Lions-Beitrags von 170 € auf 100 € wurde einstimmig genehmigt. Damit kann den Mitgliedern künftig eine Spendenbescheinigung des Fördervereins über 100 € ausgestellt werden.
  1. Sonstiges:
  • Detlev Stroech berichtet, das das vom Club unterstützte „Mutter-Kind-Spielprojekt“ der Stadt Neu-Isenburg als Preisträger des Integrationspreises des Lions-Districts N 111 am 25.3. auf der Distriktversammlung ausgezeichnet wird. Oliver Quilling und Detlev Stroech nehmen daran teil.                               
  • Auch das Projekt „Kinderzirkus Wannabe“ wurde vom District mit 1.000 € bezuschusst.
  • Der Antrag von Klaus Birck zur Unterstützung der „Hungerhilfe Marsabit“ in Kenia durch Cargo Human Care wurde mit einer Summe von 1.000 € durch den Club angenommen.
  • Die Beisitzer der Stiftung Altenhilfe sollten künftig in einem rollierenden System für jeweils 2 Jahre aus der Mitgliedschaft benannt werden, damit die Mitglieder nach und nach besser über die Aktivitäten der Stiftungen informiert sind.
  • Die Anmeldung zu den Clubabenden erfolgt leider nicht nur über die Homepage des Clubs, sondern auch durch Mails oder Telefon an Wessinger. Bis Ende des laufenden Lions-Jahres soll darauf hingearbeitet werden, dass die Anmeldung ausschließlich über die Homepage erfolgt (die Anmeldung der beiden Fax-Empfänger macht Axel Toth). Er wird auf einem der nächsten Clubabende auch noch einmal eine Demo der Internet-Anmeldung machen und außerdem eine „Gebrauchsanweisung“ an die Mitglieder verschicken.
  • Da der erste Clubabend im April in der Osterwoche liegt, fällt der Termin aus – der nächste Lions-Abend findet deshalb am Donnerstag, dem 20.4.17, statt.

17.3.2017
Axel Mendzigall, Sekretär 2016/17

 

Clubvorstand für das Lions-Jahr 2017/18:

 

Präsident:                   Frank Klaus

Past-Präsident:           Oliver Quilling

1.VP: Volker Wehrmann

2.VP: Carlos Gómez-Sáez

Schatzmeister:           Jürgen Rath

Sekretär:                    Axel Mendzigall

Activities:                    Stefan Schnobrich

Webmaster:        Axel Toth

Presse/PR:                 N.N.

Mitgliederwerbung:     Ingo Strassburger

Lions-Quest:               Jürgen Rath

Jumelagen:                Klaus Birck, Ingo Strassburger

Vors. Förderverein:    Detlev Stroech

Schatzmeister FV:     Manfred Paulat

Sekretär FV:               Bert Vetter