9. Protokoll vom 4.2.20-Außentermin DZ-Bank

Präsenz: 15 Mitglieder und 11 Damen

Der Präsident begrüßte die anwesenden Mitglieder und ihre Damen sowie Frau Dr. Leber, Leiterin der DZ Bank Kunstsammlung, und Frau Urban, Veranstaltungsmanagerin der  DZ Bank.

  1. Führung durch die Kunstsammlung Der DZ Bank
    Frau Dr. Leber stellte zunächst die Kunstsammlung und ihre Geschichte vor:
    Die DZ BANK Kunstsammlung wurde im Jahr 1993 gegründet und ist die Unter-
    nehmens-Sammlung der DZ BANK AG mit Sitz in Frankfurt am Main.

Mit ihrem Schwerpunkt auf zeitgenössischer fotografischer Kunst umfasst sie
mehr als 8000 Werke von über 800 internationalen Künstlerinnen und Künstlern
und zählt somit zu einer der größten Sammlungen ihrer Art.

 

Anschließend stellte Frau Dr. Leber die aktuelle Ausstellung der
Künstlerin Katharina Sieverding mit dem Titel „Unwiderstehliche Historische Strömung“ vor
und erläuterte die einzelnen Exponate im Dialog mit den Besuchern.

 

Wikipedia – Sieverding

 

  1. Empfang durch den Vorstand der DZ Bank
    Vorstandsmitglied Thomas Ullrich, verantwortlich für die Bereiche Personal und Transaction Banking begrüßte die Anwesenden in der Gästelounge der DZ Bank in der 50.Etage und stellte die DZ Bank und ihre Bedeutung im deutschen Bankensystem vor:

 

Die DZ Bank AG, Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, mit Sitz in Frankfurt am Main ist innerhalb des genossenschaftlichen Finanzsektors als Zentralinstitut für alle rund 850 deutschen Kreditgenossenschaften zuständig. Darüber hinaus ist die DZ Bank Geschäftsbank für Firmenkunden sowie für Institutionelle aus dem In- und Ausland. Am 1. August 2016 fusionierte sie mit der in Düsseldorf ansässigen WGZ Bank, bisher Zentralbank für rund 200 Volksbanken und Raiffeisenbanken im Rheinland sowie in Westfalen. Gemäß der Aufstellung der größten Banken für das Jahr 2018 ist die DZ Bank nach ihrer Bilanzsumme von über 500 Mia. € die zweitgrößte Bank in Deutschland.

 

Anschließend erläuterte Frau Urban den Anwesenden die interessanten Details zum Ausblick auf die Skyline der Innenstadt mit ihren verschiedenen Hochhäusern.

 

  1. Termine und Themen der nächsten Clubabende:

 

  • Donnerstag, 20.2.20, 19:30 Uhr bei Wessinger: Ingo Straßburger berichtet von seiner letzten Motorradreise
  • Dienstag, 3.3.20 Mitgliederversammlung mit Damen!
  • Donnerstag, 26.3.20: Jürgen Rath informiert über die Entwicklung der Immobilienpreise im vergangen Jahr
  • Dienstag, 7.4.20: Axel Mendzigall zum Thema „Warum wir alle Idioten sind“
  • Donnerstag, 23.4.20: Ein Abend mit den Sponsoren des Clubs und anschließendem Imbiss
  • Dienstag, 5.5.20: Frank Klaus war „mit dem VW-Bus in Marokko“ Der reguläre Termin am 28.5. wird gestrichen, weil mit der Jumelage-Reise vom 15.-17.5 und dem folgenden Clubabend am 2.6. zu viele Termine in kurzem Abstand bestehen
  • Dienstag, 2.6.: Fokko Doyen von „Cargo Human Care“ berichtet über die neuesten Hilfsprojekte in Afrika
  • Donnerstag, 18.6.20: Amtsübergabe

 

 

 

Geburtstage noch im Februar:
Am 20.2. Wiebke Gómez-Sáez, am 21.2.: Regine Strassburger  und am 26.2. Oliver Quilling

 

5.2.20
Axel Mendzigall, Sekretär 2020/21