5.Protokoll Vorstand CJ 17/18

Protokoll der Vorstandssitzung am 16.4..2018 bei Ingo Strassburger

 

Anwesend waren:  Carlos Goméz-Sáez, Frank Klaus, Axel Mendzigall, Jürgen Rath, Detlev Stroech,  Ingo Strassburger, Axel Toth, Volker Wehrmann

 

Folgende Themen wurden besprochen:

 

  1. Projekt „Soziale Helden Neu-Isenburg“

Das Marketing-Team des Clubs unter der Leitung von Stefan Schnobrich hatte am 6.4. einen Termin bei Bürgermeister Herbert Hunkel, um dort den Schulleitern aus NI das Projekt vorzustellen. Alle vertretenen Schulen  haben sich positiv über das Projekt geäußert. Allerdings kann es in diesem Jahr nicht mehr in das Schulprogramm aufgenommen werden.

Das Marketing-Team hat inzwischen  mit  der Verlagsleitung der „Offenbach Post“ bzw. „Stadtpost“ eine Medien-Kooperation vereinbart, wonach die „Stadtpost“ in jeder Ausgabe, die „Offenbachpost“ einmal monatlich über das Projekt berichten werden. Die Abwicklung erfolgt aber ausschließlich über den LCNI.

  1. Aktivitäten „40 Jahre LCNI“

Für die öffentliche Feier des Clubs am 16.9.2018 Der dazu gebildete Ausschuss mit Dirk Peter, Ingo Strassburger, Axel Toth und Volker Wehrmann hat am 11.4. getagt und dazu ein Protokoll erstellt, dass den Vorstandsmitgliedern von Volker Wehrmann geschickt wurde, und das auf dem Clubabend am 19.4. den Mitgliedern präsentiert werden soll.Der Vorstand hat sich – vor allem aus Kostengründen – einstimmig für die Vorschläge des Ausschusses entschieden.

Das zu den Vorschlägen  zählende Projekt „Festschrift“  mit Anzeigen fand ebenfalls die Zustimmung des Vorstands. Stefan Schnobrich hat dazu einen Themenkatalog  erstellt, der diesem Protokoll beigefügt ist,  und der auch am nächsten Clubabend besprochen werden soll, um die potenziellen Autoren für die einzelnen Themen festzulegen.

  1. Benefiz-Konzert

Klaus Birck hat mit der hr-BigBand Kontakt aufgenommen und dabei erfahren, dass ein Termin im laufenden Jahr nicht mehr realisierbar ist. Klaus Birck wird aber gebeten, für das Jahr 2019 einen Termin abzustimmen.

  1. Koordination bei Sterbefällen

Die Verwirrung um die Todesanzeige für LF Horst Schneider soll zukünftig dadurch vermieden werden, dass Dirk Peter für die Anzeigengestaltung und der Schatzmeister für die Kostenabwicklung verantwortlich sind.

  1. -Hilfe-Kurs

Der geplante 1.-Hilfe-Kurs wird mangels Interesse der Mitglieder nicht durchgeführt.

  1. Vorbereitungen Weihnachtsmarkt 2018

Axel Toth hat eine Liste der neu anzuschaffenden Utensilien für den Weihnachtsmarkt erstellt und wird die Anschaffung mit dem Vorstand abstimmen,

  1. Emil Ganter

Auf Antrag von Emil Ganter wird dessen Mitgliedschaft ab dem nächsten Clubjahr in „Privilegiertes Mitglied“ geändert, d.h. er zahlt weiterhin den Jahresbeitrag, behält sein Stimmrecht, ist aber nicht mehr zum Besuch der Clubabende verpflichtet. Die Essenspauschale entfällt, bei Teilnahme an den Clubabenden zahlt er sein Essen selbst.

  1. Jumelage-Geschenke

Der Vorstand beschließt, dass für die Teilnehmer des Jumelage-Treffens in Turin aus Italien und Österreich pro Paar eine Flasche Riesling des Weinguts „Prinz von Hessen“ als Gastgeschenk überreicht werden soll. Der Präsident wird den Kollegen der beiden Jumelage-Clubs ein persönliches Präsidentengeschenk mitbringen.

  1. Datenschutz-Richtlinien ab 25.5.2018

Der Vorstand wird sich nach den für die Lions-Clubs erarbeiteten Richtlinien richten und die Datenverwaltung entsprechend überprüfen – Koordinator ist Webmaster Axel Toth. Besonders sensibel sind z.B. die Daten der Bewerber um den Titel „Soziale Helden“.

 

  1. Termine und Referenten der nächsten Clubabende

 

Für die weiteren Termine des Clubjahres 2017/18 sind die folgenden Themen bzw. Referenten vorgesehen:

19.4.18: Die GEWOBAU stellt ihre Planungen in Neu-Isenburg vor.

8.5.18: Die Teilnehmer des Lions-QUEST- Programms der Goetheschule stellen vor, wie die Umsetzung in ihrem Unterricht erfolgt.

24.5.18.: Stefan Schmitt wird aktuelle Informationen zur Stadtplanung präsentieren.

5.6.18: N.N.

21.6.18: Amtsübergabe

 

Nächste VS  am 18.6..2018 um 19:30 Uhr bei Frank Klaus

 

40 Jahre Lions

Festschrift zum Jubiläum

 

Grafische Konzeption: ein modernes einladendes Magazin! Insgesamt ca. 30 – 40 Seiten Werbekunden des alten Magazins ansprechen! Die Premium Sponsoren werden als solche auf einer ganzen Seite werblich gut positioniert, die Co-Sponsoren werden als Block auf einer weiteren Seite dargestellt. Anzeigen werden normal berechnet.

Inhaltliche Gliederung – Beispiele

  1. Gemeinsames Grußwort als Interview des Präsidenten zuerst Statement/Präludio dann Interview mit Gründungsmitgliedern…Volker Wehrmann befragt Haliu Grüschow/Klaus Birck/….
  2. Oliver Quilling:100 Jahre Lions „Mit Lions-Tradition in die Zukunft.“
  3. Herbert Hunkel: Grußwort „Lions ist in Neu-Isenburg ein spezieller Club!“
  4. Stefan Schnobrich »Soziale Helden 2018« Ziele und Wasserstandspegel
  5. Veranstaltungen 2019: Große Anzeige & Ankündigung a) für das Konzert mit der HR Big Band
  6. Etabliert: das Weinfest auf dem Rosenauplatz – die Lions setzen Akzente mit einer Tombola
  7. Christian Schmidt- Schmidt Ambiente: Zu Hause in Neu-Isenburg gleichwohl Erschließung weltweiter Märkte im Outdoormöbelbereich
  8. Felix Schamschula: Immobilien bleiben bezahlbar – Neu-Isenburg trotzt dem schwierigen Käufermarkt Rhein-Main
  9. Ingo Strassburger: Deutliche Verjüngung – Neue Mitglieder im Club als aktive Posten
  10. Axel Mendzigall: Lions Report der Leistungen des Lions Clubs im vergangenen Jahr und Planung für das kommende Jahr
  11. Theo Wershoven: Neue Wege der kulturellen und sportlichen Sponsoringentwicklung für Neu-Isenburg
  12. Axel Toth: Erfahrungsbericht: Die Homepage des Lions Clubs Neu-Isenburg Visiten- und Eintrittskarte in die Wahrnehmung als Sponsoring- und NGO-Geschäftspartner
  13. Gerstenberger-Vogt: Gegenwärtig Flüchtlingsaspekte in Neu-Isenburg
  14. Peter Großjohann: Privat Sponsoring – Jeder kann mithelfen
  15. Stefan Schader: Unser Nachhaltigkeitsverständnis als Volksbank für die Region
  16. Stefan Schnobrich: Sponsoring – Nachhaltigkeit für Isenburger Unternehmen
  17. Stefan Göbel: Ein Blick in die Mobilität von morgen
  18. Kirk Reineke: die Stadtwerke von morgen sind nicht mehr die von heute
  19. Klaus Birck: Aktivitäten der Stiftung Altenhilfe / Lions-Notfallbox
  20. HaLu Grüschow: Aktivitäten der Stiftung Jugend & Beruf
  21. Stefan Schmitt: Bauliche Etappen der kommenden Jahre für Neu-Isenburg

 

Alle Beiträge mit Bild & Autorentätigkeit. Auf der gegenüber liegenden Seite Werbung.