12.Protokoll vom 19.4.18

Protokoll des Clubabends vom 19.4.2018

Präsenz: 13 Mitglieder und 4 Damen

Der Präsident begrüßte die anwesenden Mitglieder, ihre Damen und als Referenten Herrn Burbach von der GEWOBAU.

  1. Aktuelle Themen lagen nicht vor.
  2. Herr Burbach ist Geschäftsführer der GEWOBAU Neu-Isenburg, die 1949 gegründet wurde, und heute über 2.500 Wohnungen und 32 Gewerbeeinheiten verfügt. Das Unternehmen hat 60 Mitarbeiter und hatte 2016 eine Bilanzsumme von 181 Mio. €, der Umsatz stieg von 2010 bis 2017 von 16,5 auf 19,5 Mio. €, der Überschuss stieg im gleichen Zeitraum von 1,9 auf 3 Mio. €.                     Vom Wohnungsbestand wurden 1.500 frei finanziert, für 1.000 Wohnungen gibt es eine Mietpreis- und Belegungsbindung, z. B. für Haushalte mit niedrigem Einkommen und Rentner. Zwischen 2009 und 2018 wurden 1.300 Wohnungen modernisiert, so dass sich die Energiewerte deutlich verbesserten – im Zeitraum 2008 bis 2016 von 158,79 auf 129. Herr Burbach zeigt dann am Beispiel der Baugebiete „Birkengewann“ und „Stadtquartier Süd“, wie sich der Wohnungsbestand in Neu-Isenburg in Zukunft weiterentwickeln wird – zwischen 2010 und 2027  sind 700 Neubauwohnungen und Gewerbeflächen geplant.

Für am Thema weiter Interessierte liegt diesem Protokoll die Präsentation von Herrn Burbach bei und wird auch auf der Homepage im internen Bereich eingestellt.

Die Geburtstage noch im April: 25.4. Birgit Paulat und am 29.4. Felix Schamschula, im Mai: 1.5. Volker Wehrmann, 3.5. Hilde Wessinger,12.5. Dirk Peter, 23,5, Peter Zumloh, 25.5. Bert Vetter, 26.5. Ingo Strassburger und am 30.5. Astrid Schnobrich

Der nächste Lions-Abend  – mit Damen – findet am Dienstag, dem 8.5.18, statt. Referenten sind Lehrer der Goetheschule, die ihre Erfahrungen mit dem Lions-Quest-Programm in ihrem Unterricht schildern werden.

23.4.18,  Axel Mendzigall,                                                                                                     Sekretär 2017/18