1. Protokoll 5.7.16

Protokoll des 1. Clubabends 016/17 5.7.16, Präsenz: 17 Mitglieder = 63 %  der 27 aktiven Mitglieder, außerdem 1 Vorzugsmitglied und 2 ortsabwesende Mitglieder   

Der Präsident Oliver Quilling begrüßte die zahlreich anwesenden Lions-Freunde und ihre Damen sowie als Gast Felix Schamschulla.

  1. Die vom Präsidenten vorgestellten Termine für die Clubabende und Activities sind in der diesem Protokoll beigefügten Übersicht zusammengefasst.                                                  
  2. Highlights dürften die Tombola mit Losverkauf durch die Lions anlässlich des Isenburger Weinfests am 12./13. und 19./20.8,  die für den 10.9. geplante „Kennenlern-Rallye“ der Clubs unserer Zone, der  Weihnachtsmarkt am 2./3.12., das Barrelhouse-Konzert am 13.3.17 sowie die 100-Jahre-Lions- Events am 23.6. und 1.9.2017 sowie das Jumelage-Treffen vom 26. – 28.6. am Bodensee werden.
  3. Das Team Stefan Schnobrich, Axel Toth und Dirk Peter stellt den Mitgliedern das von ihnen erarbeitete Konzept zum „Private Sponsoring“ vor, das eine engere Bindung der Bürger der Stadt mit dem Lions-Club zum Ziel hat. Danach können Einzelpersonen oder Familien Sponsoren unseres Clubs werden und bekommen dafür auch Gegenleistungen wie z.B. auf dem Weihnachtsmarkt Bratwurst und Glühwein oder als Gold-Sponsor dazu noch freien Eintritt zu unserem jährlichen Benefiz-Konzert. Die Mitglieder stimmen der Umsetzung dieses Vorschlags ohne Gegenstimme zu.
  4. Eine erste Gelegenheit, das Private Sponsoring anzubieten, ist die ebenfalls von den Mitgliedern verabschiedete Idee, als Alternative zur IZ-Activity auf dem Weinmarkt in Neu-Isenburg Lose für eine „Lions-Tombola“ zu verkaufen, bei der es wertvolle Preise zu gewinnen gibt.
  5. Für die Kennenlern-Rallye am 10.9. werden aus unserem Club noch Teilnehmer gesucht – bitte beim Sekretär anmelden. Dem Protokoll ist dazu eine Beschreibung der Veranstaltung beigefügt – weitere Einzelheiten folgen.                                                                                                         
  6. Die Suchfrage zu Neu-Isenburg, die von den anderen Clubs der Zone während der Rallye beantwortet werden muss, lautet:  „Wie heißt das Lama des Zirkus Wannabe?“ Detlev Stroech informiert dazu die Zirkusleitung und stellt die Betreuung der Rallye-Teilnehmer am 10.9. sicher.
  7. Der Präsident informiert die Mitglieder darüber, dass der Vorstand die Aufnahme von Felix Schamschulla in unseren Club befürwortet. Falls dem Vorstand bis zum 3.8. keine Einwände bekanntgeworden sind, wird Herr Schamschulla am 5.9. als neues Mitglied aufgenommen

Geburtstage noch im Juli: 7.7.Gisela Döring, 15.7. Ellen Schneider, 24.7. Andrea Quilling, 26.7. Marion Schmitt und am 29.7. Ingeborg Lippold                                                                                                                                                          

6.7.16         Axel Mendzigall,       Sekretär 2016/17