08. Protokoll vom 6.2.18

Präsenz: 14 Mitglieder und 7 Damen

Der Präsident begrüßte die anwesenden Mitglieder, ihre Damen und als Gäste Michael Kercher und das Ehepaar Köhler.                                      Folgende Themen wurden besprochen:

  1. Der Präsident informiert über die geplanten Aktivitäten zum 40jöhrigen Jubiläum des Clubs: Am 15.9.18 soll nachmittags zunächst ein Festakt mit einem prominenten Redner, danach ein öffentliches Fest mit Musik der „Gypsies“ auf dem Marktplatz stattfinden und am Abend ein Festessen mit den Gästen der Jumelage-Clubs bei Wessinger.            Außerdem ist die Herausgabe einer Festschrift geplant.  Dazu wird am Clubabend am 15.2. ein Ausschuss gebildet, zu dem sich bereits Ingo Strassburger als Mitglied gemeldet hat.
  2. Das Weihnachtsessen der Damen Gisela Döring, Wiebke Goméz-Sáez, Gila Grüschow, Andrea Klaus, Sigrid Klein, Daniela Münnich (Dirk Peter), Andrea Quilling, Monika Knell, Tanja Schader, Astrid Schnobrich, Regine Strassburger, Steffi Toth, Hilde Wessinger und Julia Krahn ist zunächst durch den Club bezahlt worden. Der Schatzmeister wird den Betrag von 62,50 € bei den Mitgliedern einziehen
  3. Der Präsident gibt die Termine und Themen der nächsten Clubabende bekannt: Am 15.2. „Wir über uns“ (ohne Damen), Vorstellung des Projekts „Soziale Helden“, Vorbereitungen der 40-Jahr-Aktivitäten im Herbst,

am 6.3. Mitgliederversammlung mit Neuwahl des Vorstands 2018/19,

am 15.3. berichtet Ralf Ziegelmeier über seine Mount-Everest-Besteigung,

für die Termine am 10.4., 19.4., 8.5. und 24.5. sind Vorträge der GEWOBAU über ihre Projekte in Neu-Isenburg, der Firma Radio-Reibert zu den Medien der Zukunft, von Stefan Schmitt zur Stadtentwicklung in NI, und von Lehrern der Goetheschule zum Thema „Lions Quest in der Praxis des Unterrichts“ vorgesehen.

  1. Jürgen Rath als Mitglied des Gutachterausschusses berichtet dann über die Entwicklung der Immobilienpreise in Frankfurt im Jahr 2017 im Vergleich zu 6 weiteren Großstädten in Deutschland (Berlin, Hamburg, Köln, Düsseldorf, Stuttgart und München) und über Bauvorhaben der Stadt, wo u.a. 14 weitere Hochhäuser geplant sind.

Die im Vortrag genannten Daten und Preise sind nicht zur Veröffentlichung vorgesehen – dafür liegt diesem Protokoll eine Pressemitteilung des Gutachterausschusses vom 16.1.18 bei, aus der bereits die wichtigsten erwähnten Daten und Zahlen hervorgehen.

Vortrag Jürgen Rath

Der nächste Lions-Abend  – ohne Damen – findet Donnerstag, 15.2.18, statt. Das Thema: „Wir über uns“

 

Die Geburtstage noch im Februar : 20.2. Wiebke Goméz-Sáez,                        21.2. Regine Strassburger und am 26.2. Oliver Quilling

 

8.2.18,  Axel Mendzigall,

Sekretär 2017/18

[pdf-embedder url=”https://lions20.alfahosting.org/wp-content/uploads/2018/02/Presseerklaerung_Jan2018.pdf”]