02. Protokoll vom 21.9.17

Präsenz: 16 Mitglieder und 9 Damen

Liebe Lions-Freunde, der Präsident Frank Klaus begrüßte die Mitglieder und ihre Damen

Folgende Themen wurden besprochen:

  1. Die beiden Benefizkonzerte in Schloss Wolfsgarten sind durch das Engagement der Lions-Clubs der Zone zu einem großen Erfolg geworden. Das Endergebnis liegt zwar noch nicht vor, doch wurden neben den Eintrittskarten auch Wein, Getränke und der Imbiss sehr gut verkauft.  Fürst Donatus von Hessen hat Oliver Quilling bereits seine Bereitschaft erklärt, 2019 das Ganze zu wiederholen. Mit dem Reinerlös sollen die Grundschulen des Kreises Offenbach mit dem vom LC Seligenstadt produzierten Liederbuch ausgestattet werden, das pädagogisch ausgezeichnet für Kinder geeignet ist.
  2. Klaus Birck informiert über die geplante Jumelage-Reise vom 17. – 20.5.2018. Bis Ende Oktober sollen die vorläufigen Anmeldungen bei Birck’s gemacht werden. (Die Unterlagen mit Programm und Preisen sind als Anlage beigefügt).
  3. Unser Lions-Freund Klaus Lippold hat aus gesundheitlichen Gründen seine Mitgliedschaft bei Lions gekündigt. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute!
  4. Es gibt einige Terminverschiebungen für die nächsten Lions-Abende:

Wegen des Feiertags am 3.10. findet der erste Abend im Oktober am 5.10. mit der Mitgliederversammlung des Fördervereins statt.

Am 19.10. ist die Mitgliederversammlung des Clubs geplant.

Der erste Clubabend im November findet aus Termingründen wegen des Referenten – Pater Gerard aus Südafrika – am Donnerstag, dem 9.11. statt.

Am 16. November und am 5. Dezember werden Stephan Schader über die Bankensituation angesichts der Niedrigzinsen und Tanja Schader über das Thema „Gedächtnistraining“ referieren.

Die Weihnachtsfeier wurde auf Donnerstag, 14.12., vorgezogen.

  1. Der Ferientreff findet am Donnerstag, 17.8. auf dem Weinfest statt – Tische dafür werden reserviert, der erste Clubabend ist für den 5.9. geplant.                                                /
  2. Helmut Döring erstellt gerade eine Adressenliste des Clubs und bittet um Nachricht bis 30.9., falls sich Adresse, Telefonnummern oder E-Mail geändert haben.
  3. Manfred Paulat hat in seinem Archiv die Jumelage-Urkunden von 1998 und Mai 2.000 gefunden. (Sie werden von Axel Toth nach dessen Urlaub in die Homepage gestellt).
  4. Axel Mendzigall referierte über das Thema „Stress und Burnout – wie beide entstehen, welche Folgen sie haben und was man dagegen tun kann“. (Die Folien des Vortrags werden ebenfalls nach dem Urlaub von Axel Toth in die Homepage gestellt).

Die Geburtstage noch im September und im Oktober:                                                       

29.9. Stephan Schader, 2.10. Mimi Vetter, 5.10. Steffi Toth,
12.10. Jürgen Rath, 23.10. Carlos Gómez-Sáez und Bärbel Hunkel,
25.10. Steffi Göbel, 28.10. Stefan Schnobrich und am 30.10. Heide Rahmig

22.9.17, Axel Mendzigall, Sekretär 2017/18